Hier die aktuellen Pläne für den Unterricht:

Letztes Update der Pläne: Freitag, 05.6., 18:55 Uhr

Woche vom 1.-5.6.

Woche vom 8.-12.6.

Woche vom 15.-19.6.

Terminplan für den Rest des Schuljahres

Es erreichen uns immer wieder Anfragen dazu, darum finden Sie hier die Antworten auf die Fragen zur Leistungsbewertung

Update vom 28.5.

Das Chancenwerk stellt ebenfalls Hilfen zur Verfügung:

Liebe Schüler*innen! Chancenwerk e.V. möchte euch auch während der Corona-Krise helfen. Wir bieten euch ausgedruckte cosinus@home-Lernförderhefte für zu Hause und für eure Fragen rund um Übungsaufgaben eine Hotline an. Bitte folgt dem Link und erfahrt mehr über unsere Unterstützung für euch!

Es gibt wieder neue Laptop-Servicezeiten!

Update vom 20.5.2020

Es gibt neue Ergebnisse der Art Challenge!

Update vom 15.5.2020

Liebe Schulgemeinde,

die Abiturprüfungen haben begonnen und die Zentralen Prüfungen im Jg. 10 starten nächste Woche.

Wir wünschen allen Abschlussjahrgängen für ihre  Prüfungen viel Glück und Erfolg. IHR SCHAFFT DAS!

Der Unterricht für die Jahrgänge startet nach den Vorgaben des Ministeriums ab dem 26.5.2020 tageweise für die einzelnen Jahrgänge. Da wir weiter die Hygienemaßnahmen und Abstandsgebote stringent umsetzen, werden nur 3 Jahrgänge versetzt an einem Tag unterrichtet werden können. Daraus folgt ein tageweises Rollieren der Jahrgänge. Wann welcher Jahrgang dran ist, sehen Sie hier im korrigierten Terminplan.

Die jeweiligen genauen Anfangszeiten der einzelnen Klassen sowie die unterrichtenden Fächer werden in der Vorwoche auf der Homepage veröffentlicht.

Wir bitten Sie, dass Sie uns unterstützen Ihre Kinder auf den Schulbesuch vorzubereiten. D.H., dass die Schüler in der gesamten Zeit das Abstandgebot einzuhalten haben und – falls möglich – den Mund-Nasen-Schutz tragen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund

Ute Dörnemann und Ludger Jonischeit

Update vom 14.05.2020

Die Stadt Bochum hat die Hygieneregeln auf dieser Seite zusammengefasst: https://www.bochum.de/Corona/Umgang-mit-dem-Corona-Virus-an-Schulen

Update vom 10.5.2020

Aufgrund einer außerordentlichen Dienstbesprechung beginnt der Unterricht am Montag, dem 11.5., erst um 9:00 Uhr. Neue Pläne werden alsbald eingestellt.

Liebe Schulgemeinde,

in Rücksprache mit der Pressestelle der Bezirksregierung Arnsberg veröffentlichen wir an dieser Stelle die Stellungnahme der Stadt Bochum an die Schulgemeinde der Erich Kästner- Schule.

Der Schulbetrieb läuft wie geplant in den gesonderten Jahrgängen weiter, ebenso die Abiturprüfungen. Die vom Gesundheitsamt als vorbildlich bezeichneten Hygienemaßnahmen im Schulbetrieb werden aufrechterhalten.

(Ergänzung 13.5.2020: Die angegebenen Kontaktpersonen der Kategorie 2 wurden alle negativ getestet.)

Hinweis für die Presse: Sämtliche Anfragen richten Sie bitte direkt an die Pressestelle der BezReg Arnsberg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Schulleitung der EKS

Die Meldung als PDF

Update vom 9.5.2020

Die SchülerInnen, die im kommenden Schuljahr an der EKS in die neue Oberstufe kommen wollen, finden nun hier eine Seite mit Informationen!

Update vom 8.5.2020

Erweiterung des Unterrichts an der Erich Kästner-Schule: 11.5.2020 - Jahrgangstufe Q1

Liebe Schulgemeinde,

wie alle anderen Schulen erweitert die Erich Kästner-Schule in der nächsten Woche schrittweise den Unterrichtsbetrieb. Die Vorgaben dazu finden Sie hier.

Ab Montag, 11.5.2020 wird neben den Jahrgangsstufen Q2 (Abiturprüfungen) und 10 zusätzlich die Jahrgangstufe Q1 beschult. Alle anderen Jahrgänge verbleiben zunächst im „homeschooling“. Die genauen Unterrichtspläne für die nächsten Wochen werden zeitnah veröffentlicht.

Wir erinnern daran, dass wir uns an der Erich Kästner-Schule zum eigenen Schutz bisher darauf verständigt haben, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, einen solchen mitzubringen.

Dr. Ludger Jonischeit & Ute Dörnemann

Informationen dazu vom Ministerium:

Die Ankündigung per Mail

Anlage 1: Prüfungsarbeiten in Jg. 10

Anlage 2: Hinweise zum Infektionsschutz

Anlage 3: Schulrechtliche Änderungen

 

Update vom 6.5.2020

Die Servicezeiten für die Laptops wurden geupdatet.

Update vom 1.5.2020

Es gibt ein Anschreiben über die neuen Hygienestandards von der Stadt Bochum. Dieses ist nun auch in englisch, arabisch, italienisch, rumänisch, polnisch und türkisch verfügbar.

Update vom 29.04.

Die ursprünglich für den 4.5. vorgesehene Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde der EKS und der Förderausschuss wird aufgrund der aktuellen Situation zunächst auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Update vom 25.04.

Es gibt neue Regelungen für die Betreuung und ein neues Formular, das die Regelungen enthält. Hier ist das Formular zum Download.

Der Glasfaserausbau kommt! Hier ein Bild und hier die Meldung!

 

Update vom 24.4.

Die Schulsozialarbeit ist nach wie vor für die SchülerInenn und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigten da - Mehr findet ihr hier!

Es gibt neue Servicezeiten für die Laptops!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

nach dem Ende der Osterferien wird der Betrieb an den Schulen in NRW wiederaufgenommen. An der Erich Kästner-Schule wird das zunächst so aussehen:  

  1. Jahrgangstufen 5-9, EF und Q1: Intensivierung des Distanzlernens (homeschooling)

Die Klassenleitungen der Jahrgangstufen 5-9 sowie die Kursleitungen der Jahrgangstufen EF und Q1 nehmen am morgigen Montag (20.4.2020) Kontakt zu jeder Schülerin und jedem Schüler auf und vereinbaren die Kommunikationswege für die zweite Phase des Distanzlernens. Stellen sie, liebe Eltern, bitte sicher, dass ihr Kinder erreichbar sind. Die Klassenleitungen übernehmen in den nächsten Wochen die Koordination, die Weiterleitung und den Austausch (Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler).

  1. Jahrgangstufe 13: Prüfungsvorbereitung ab Do, 23.4.2020

Das Beschulungsangebot „Abiturvorbereitung“ für die 13er ist für die Schülerinnen und Schüler freiwillig. Alle 13er, die nicht daran teilnehmen wollen, müssen sich aber bis Di, 12.00 Uhr bei den zuständigen Beratungslehrkräften abmelden. Die Vorbereitungsangebote werden täglich in Kleingruppen zu jeweils 90 Minuten stattfinden. Angebote erfolgen nur in den Abiturfächern, jeweils ein Abiturfach (LK1, LK2, 3. Fach, 4. Fach) wird an einem Tag angeboten. Es handelt sich nicht um klassischen Unterricht, sondern um Abiturvorbereitungsstunden. Daraus ergibt sich, dass jeder Schüler und jede Schülerin 90 Minuten am Tag in der Schule ist. Danach verlassen die SuS das Gebäude auf direktem Weg. Es gibt keinen Aufenthalt und keine Treffen über den Vorbereitungskurs hinaus und kein Verpflegungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Oberstufenleitung informiert (Hygienevorschriften, Stundenplan, Raumplan, Wegeplan, Toilettenplan), Markierungen im Gebäude werden die Bewegungsmöglichkeiten vorgeben. Ein Verstoß gegen die Abstandsregel bzw. die Hygienebestimmungen führt zur sofortigen Beendigung der Anwesenheit in der Schule. Der Gesundheitsschutz aller muss an erster Stelle stehen. Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 13, die nicht zur Schule kommen wollen und sich abgemeldet haben, erhalten die besprochenen Inhalte auch online.

  1. Jahrgangstufe 10: Beschulung ab Do, 23.4.2020

Ab dem 23.04. wird es ein verpflichtendes unterrichtliches Angebot für den 10. Jahrgang geben, das zur Vermeidung von Infektionsketten immer im halbierten Klassenverband stattfindet. Hier werden wir am Donnerstag mit einer Einstiegsphase (u.a. Distanz- und Hygieneregeln) der Klassenleitungen starten (jeweils 90 Minuten) und uns ab Freitag zunächst auf die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik konzentrieren. Die Unterrichte erfolgen versetzt, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Daraus ergibt sich, dass jeder Schüler und jede Schülerin zunächst 90 Minuten am Tag in der Schule ist. Danach verlassen die SuS das Gebäude auf direktem Weg. Es gibt keinen Aufenthalt und keine Treffen über den Unterricht hinaus und kein Verpflegungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenleitungen informiert (Hygienevorschriften, Stundenplan, Raumplan, Wegeplan, Toilettenplan), Markierungen im Gebäude werden die Bewegungsmöglichkeiten vorgeben. Ein Verstoß gegen die Abstandsregel bzw. die Hygienebestimmungen führt zur sofortigen Beendigung der Anwesenheit an der Schule. Der Gesundheitsschutz aller muss an erster Stelle stehen. Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 10, die aus Krankheitsgründen bzw. aufgrund von Vorerkrankungen nicht zur Schule kommen können, müssen von ihren Eltern abgemeldet werden. Sie erhalten die besprochenen Inhalte auch online.

  1. Notbetreuung ab Mo, 20.4.2020

Die Notbetreuung wird wie bisher angeboten, soll aber voraussichtlich ab Donnerstag auf weitere Berufsgruppen ausgeweitet werden.

  1. Hygienemaßnahmen ab Mo, 20.4.2020

Bezüglich der Hygienemaßnahmen sind wir im engen Austausch mit dem Schulträger, alle in den nächsten Wochen genutzten Räume sind komplett gereinigt. Wir erinnern an dieser Stelle noch einmal an das Gebot des Ministerpräsidenten, eine Atemschutzmaske zu tragen und empfehlen das für den Schulbetrieb dringend.

 

Wir hoffen, damit einen ersten Schritt in Richtung eines einigermaßen regulären Schulbetriebs gehen zu können.

Viele Grüße und bleibt gesund, bleiben Sie gesund!

 

Bochum, 19.04.2020

Dr. Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

 

Der Bericht zum Erasmus-Projekt ist da! Zu finden ist er hier - oder links im Menü, unter "Projekte und Partner -> Erasmus -> Aktuelles".

EKAESTgesBO53 smallDas Schulgebäude ist ein Neubau aus diesem Jahrhundert. Wir haben es 2010 bezogen.

Eine der Besonderheiten ist die Aufteilung in Jahrgangsteams bzw. Gebäude: Jeweils ein Doppeljahrgang bewohnt für zwei Jahre eines der Gebäude. Eine Etage ist immer für einen Jahrgang reserviert. Die SchülerInnen finden so ihre KlassenlehrerInnen in einem eigenen Lehrerzimmer vor.

Die Oberstufe hat ebenfalls ein eigenes Gebäude.

Eine Beschreibung der Anfahrt zu unserer Schule finden Sie hier: Anfahrt

 

 

 

 

Hansagymnasium Köln bildet sich an der EKS fort

Am 19.9. 2017 hospitierten zehn Kolleginnen und Kollegen des Hansagymnasiums Köln an der Erich Kästner-Schule.

Die EKS hat ein neues Schulprogramm!

Die Arbeitsgruppen der EKS haben ein neues Programm erarbeitet. Zu finden ist es hier als pdf.

„Sicherer Schulweg  und Parkplatzsituation“

Liebe Eltern,

vor unserem Schulgebäude kommt es aufgrund der Bauarbeiten immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen, weil sowohl die Kinder als auch die Autofahrer eine Auffahrt benutzen müssen. Dies gilt besonders für die Zeit des Unterrichtsbeginns sowie für den Unterrichtsschluss, wenn viele Schüler gleichzeitig ankommen bzw. abfahren.  Kinder, die aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung auf Fahrdienste angewiesen sind, können die Transportfahrzeuge häufig nicht sicher erreichen, weil ihre Wege durch wartende Elternfahrzeuge blockiert sind. Kinder, die sich über den Schulschluss freuen, rennen unachtsam aus dem Gebäude und könnten schnell von Autofahrern übersehen werden. Wir haben bisher außerordentlich viel Glück gehabt, dass noch kein Unfall passiert ist.

Unterkategorien

Organisation der Erich Kästner-Schule

Schulfeste

Eine Schulfestwoche voller Höhepunkte

Viel Spaß, fröhliche Gesichter, zufriedene Mienen und viele, viele Gäste - die Jubiläumsfeiern zum 40. Geburtstag der Erich Kästner-Schule führten von einem Höhepunkt zum anderen.

Zum Samstagabend versammelten sich schließlich ehemalige Schüler und Lehrer, die anschließend in der Mensa der Uni noch lange in ihren Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen konnten.

Eine Schule steht nicht alleine auf der Welt da. Darum ist es wichtig, mit vielen außerschulischen Partnern zu kooperieren.

Hier finden sich Presseerklärungen der Erich Kästner-Schule.