MINT – Die Abkürzung bedeutet

  • Mathematik
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Technik

Neben dem regulären Fachunterricht in den MINT Fächern nehmen die Schüler an einer Profilstunde MINT teil (65`). Die Profilstunde ist jeweils an ein Leitfach gekoppelt.

Jahrgang 5 6 7 8 9 10
 Leitfach Biologie Physik Chemie  Technik  Mathematik Informatik

Hier stehen zunächst beobachten und beschreiben, später auch planen und durchführen von Versuchen im Vordergrund. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 sollen die Schüler ver-stärkt Berufsfelder aus dem MINT-Bereich kennenlernen.

Für die Jahrgangsstufen 5 und 6 sind folgende Schwerpunkte geplant: 

  • Einfache Versuche zur Biologie und Physik
  • Einfache Versuche planen und durchführen
  • Beobachten und Beschreiben
  • Langzeitbeobachtungen
  • Exkursionen 
  • Projekte zum Umwelt- und Naturschutz (z.B. Nistkästen bauen) 
  • Zusammenarbeit mit externen Partnern (z.B. zdi Netzwerk IST Bochum, MINT-Cluster Bochum)

Der Einsatz des Notebooks erfolgt in allen Fächern. Zentral ist hier die Nutzung des Office Paketes. (Word, Power Point, Excel, Outlook).

Exkursionen können auch mal außer- halb der normalen Unterrichtszeit laufen. ( z.B. Fledermausexkursion).

Das Notebook unterstützt die Auswertung und Sicherung von Daten und Beobachtungen, sowie die Informationsbeschaffung und dient somit als Arbeitsmittel. Es wird in allen Fächern eingesetzt.

Zusätzliche Informationen