Liebe Schulgemeinde,

hier einige Ergänzungen zum Unterrichtsbetrieb in der kommenden Woche (14.12.-18.12.):

    1. Alle Nachschreibtermine der Jahrgangsstufen 9-13 müssen wie vorgesehen stattfinden. Wenn noch nicht geschehen, werden die betroffen Schülerinnen und Schüler informiert. Sie müssen für die Dauer der Klausur/Klassenarbeit zur Schule kommen.
    2. Der Unterricht der Jahrgangsstufen 5-7 findet wie im Stundenplan ausgewiesen statt. Sobald eine Klasse bzw. die Klassenleitung (5-7) einen kompletten Rückzug ins Homeoffice dokumentiert, nehmen wir diese aus dem Plan.
    3. Die Klassenleitungen bzw. Beratungslehrerinnen/Beratungslehrer der Jahrgänge 8-13 vereinbaren mit ihren Klassen/Kursen einen Termin, um Bücher und Material abzuholen. Hier bietet sich eine Stunde im Rahmen des Stundenplans (8-13) an.  

    12.12.2020 Ute Dörnemann/ Dr. Ludger Jonischeit

Zusätzliche Informationen