Wir freuen uns sehr, dass aus dem 13. Jahrgang 85 Schülerinnen und Schüler das Abitur und 9 Schülerinnen und Schüler die Fachhochschulreife geschafft haben. Einen ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Denn dieses Jahr hatten die Schüler/innen der Q2 durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Hygienevorschriften komplett veränderte Bedingungen – Homeschooling, keine Motto-Woche, verschobene Prüfungen, veränderte Sportprüfungen, kein Chaos-Tag und vieles mehr.
So fiel auch die Abiturfeier anders aus als in den Vorjahren, denn sie fand in zwei Gruppen, ohne Eltern und nur mit den LK-Lehrer/innen statt. Die Schülerinnen und Schüler saßen in einem 1,5 Meter Abstand in der Aula. Dennoch konnte ein festliches Programm stattfinden. Frau Dörnemann hielt die Rede von Herrn Jonischeit, der krankheitsbedingt verhindert war. Die Schülerinnen Annabelle Schöttke und Mina Abdulha sangen zu einem selbst erstellten Medley und es gab in den zwei Veranstaltungen jeweils zwei sehr tolle Schülerreden; im ersten Teil von Annabelle Schöttke und Feyza Turunc und im zweiten Block von Leon Degener. Hier wurde die EKS mit ihren Lehrer/innen gelobt und es wurde sich für die gute Unterstützung in der Oberstufe bedankt.
Wir haben euch gerne unterstützt und auf eurem Weg begleitet. Von uns allen alles Gute für eure Zukunft und viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg!

Sabine Demes, Oberstufenleiterin

Hier findet man eine Liste der Abiturienten 2020.

Zusätzliche Informationen