Hier stellen wir nun die Ergebnisse der Art Challenge ein! Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht!

Florian Busemann, 6/5

florian busemann med

"Stockfamilie mit Masken"

 

Malte Dierks 7/5

malte dierks med

Max Reifenrath, 7/5

max med

Svea Thehos, 7/5

svea 7 5 med

Phil Nienaber, 7/5

"Ich habe folgende Zeichnung angefertigt, weil der Ball die Verbundenheit zum Fußball darstellen soll. Meine Absicht des Bildes sollte sei, dass mir der Fußball mit meinen Freunden fehlt und ich mich darauf freue, endlich wieder mit ihnen zu kicken."

 

phil nienaber 7 5 med

Ron Marjanovic, 7/5

ron marjanovic 7 5 med

Celina Sommer, 7/2

celina med

Lia Schammler, 5/4

lisa schammler med

"Auf dem linken Bild wollte ich darstellen  wie leer die Einkaufsmärkte zurzeit sind. 

Auf dem rechten Bild  wollte ich darstellen wie leer die Straßen sind.
Die Sonne ist traurig weil keiner auf der Staße ist und die Wolken sind die Coronaviren die viele Menschen  krank machen."

Amelia Steinicke, 6/2

amelia steinicke med

 

Jeder Gegenstand symbolisiert etwas Aktuelles:

Nudeln, Klopapier, Sagrotan = Hämsterkäufe

Bücher = Homeschooling

LapTop = Home Office

Absperrband, Schild = Geschäfte und Freizeitaktivitäten sind geschlossen

Mundschutz, Handschuhe = man soll sich und andere schützen und sich an die Hygieneregeln halten

Ich = Stay at Home, Isolation, Einsamkeit, Langeweile und Trostlosigkeit

Lena Horn, 5/2

lena horn med

Das Bild soll sagen. Es ist alles anders. Wir nehmen Abschied voneinander.Manche tragen
Masken.Keiner weiß genau, ob er das Virus hat.Viele Geschäfte dürfen nicht mehr aufmachen, wie
z.B. Eisdielen. Gerade jetzt wenn die Sonne scheint und die Leute gerne Eis essen würden.Alte
Menschen bleiben am Fenster und gehen nicht raus.Sie sind am größten gefährdet.Kinder malen
einen Regenbogen an das Fenster.Vor den Läden gibt es Warteschlangen, damit die Läden nicht
zu voll sind.

Juman Al-Chkief, 7/2

juman al chkief med