In der Klasse 8.2 sind 25 Schülerinnen und Schüler mit dem Profil Kunst und Kultur. Kunst bedeutet für die Klasse auch das gewohnte Umfeld Schule zu verlassen und die Kunst an öffentlichen Orten entstehen zulassen und zu präsentieren. Die Öffnung nach Außen und Umsetzung der eigenen Kreativität festigen das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler im Handlungsraum der bildenden Kunst.

Projekt der Kunst- Klasse 8/2 unter der Leitung der Klassen -und Kunstlehrerin Andrea Engel

Aus der Linie kann ein Wort, ein Satz gebildet werden, und gewinnt dadurch immer mehr an Aussage und Bedeutung. Die Linie als Grundelement ist entscheidend in der bildenden Kunst für das Entstehen von abstrakten und figuralen Bildinhalten. Die Kombination aus Flächengestaltung mit Farbe und Schrift bringt die Elemente Line und Fläche auf den Holzobjekten zusammen.

Die Installation „ZUKUNFT- WEGWEISER DER KUNST- SCHRIFT“ verbindet diese Elemente und unterstützt durch den Objektcharakter die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der Schrift in der Kunst Für Interessierte: https://www.die-magie-der-schrift.com/kopie-von-ausstellung-2

Ludger Jonischeit

Zusätzliche Informationen