Zum 10. Mal: Verleihung der Berufswahl-SIEGEL in Bochum - 30-köpfige Jury zeichnet Schulen mit vorbildlicher Studien- und Berufsorientierung aus

Logo BerufswahlsiegelSie alle haben tolle Arbeit geleistet und erleichtern Ihren Schülerinnen und Schülern den Einstieg ins Berufsleben enorm.“ Mit diesen Worten würdigte Bernd Brucker von den Arbeitgeberverbänden Ruhr/Westfalen die vorbildliche Studien- und Berufsorientierung an insgesamt zehn ausgezeichneten SIEGEL-Schulen im Mittleren Ruhrgebiet und im Kreis Recklinghausen. Das Berufswahl- SIEGEL wird seit 2006 und damit seit zehn Jahren von einer 30-köpfigen Jury, die sich aus Vertretern der Bereiche Wirtschaft, Bildung und Medien zusammensetzt, vergeben. Anhand eines Kriterienkatalogs werden die Schulen hinsichtlich ihrer Studien- und Berufsorientierung bewertet.

beruf siegel verleihung small

 

Was sind meine Stärken? Was sind meine Schwächen? Und was möchte ich später beruflich machen? Schülerinnen und Schüler werden spätestens in der 9. und 10. Klasse mit diesen Fragen konfrontiert. Weiterführende Schulen, die in besonderem Maße auf die spätere Berufswahl vorbereiten, können sich mit dem Berufswahl-SIEGEL zertifizieren lassen. Eine Jury, bestehend aus Vertretern aus Unternehmen, Verbänden, Kammern, Schulaufsicht, Lehrkräften, Auszubildenden, Eltern, Gewerkschaften etc., bewertet die Arbeit der Schulen anhand eines übersichtlichen Kriterienkatalogs und Auditierungen vor Ort.

Wesentliches Merkmal einer mit dem SIEGEL ausgezeichneten Schule ist die systematische Integration des Themas Berufs- und Studienorientierung in den Schulalltag. Schülerinnen und Schüler werden vorbildlich auf den Wechsel von der Schule in die Berufs- bzw. Universitätswelt vorbereitet. Das Berufswahl-SIEGEL ist ein sichtbares Zeichen für Qualität im Bereich der Berufsorientierung und kann von den zertifizierten Schulen öffentlichkeitswirksam eingesetzt werden.

beruf siegel gruppe smallAuch die EKS leistet seit vielen Jahren tolle Arbeit im Bereich Berufswahlorientierung. Diese erfolgreiche Arbeit  wurde vom Arbeitgeberverband Ruhr- Westfalen honoriert,  indem uns nach 2010 und 2013 nun zum dritten Mal das Berufswahlsiegel für weitere drei Jahre verliehen wurde.  Das Logo erscheint im neuen minimalistischen Design  und schmückt auch schon unsere Eingangshalle.

Anlässlich dieser Auszeichnung lud der Arbeitgeberverband am 22.Juni 2016 zur offiziellen Feierstunde mit Preisverleihung. Sieben Vertreter unserer Schule nahmen teil, darunter Konrad Knaup als Schülervertreter. Er hatte sich für die Teilnahme qualifiziert, weil er im Audit besonders durch seine aufrichtigen und couragierten Worte die Juroren überzeugen konnte.  „Alle richtig gemacht“ haben wir gedacht, als wir das Siegel in Empfang nehmen durften.

Die Schulleitung dankt allen engagierten Kolleginnen und Kollegen für die erfolgreiche Arbeit, besonders aber den Koordinatoren Frau Kükelheim, Herrn Wiese und Frau von Rheinberg ohne die die Rezertifizierung nicht möglich wäre. 

Zusätzliche Informationen