Vorlesewettbewerb der 6. Jahrgangsstufe

Am Dienstag, den 8. Dezember 2015 kamen die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs in unserer Schule zum großen Finale im kleinen Kreise zusammen. Unter den Siegern der einzelnen Klassen sollte ein Schulsieger ermittelt werden, der unsere Erich Kästner-Schule beim Vorlesewettbewerb aller Bochumer Schulen vertritt.

IMG 6381 small

Trotz Anspannung und Nervosität gaben alle ihr Bestes und die Jury, bestehend aus den Deutsch Leistungskursen des 12. Jahrganges, durften den angenehmen Leserstimmen lauschen. Dementsprechend schwer fiel es daher einen Sieger unter ihnen zu finden. Nach einem Vorentscheid konnten somit die drei Favoriten ihr Können noch einmal bei einem kurzen, ihnen unbekannten Text unter Beweis stellen.

Bei einer doch sehr knappen Entscheidung gewann dabei Sven Hinrichs aus der Klasse 6/5 und darf unsere Schule im nächsten Jahr beim großen Vorlesewettbewerb in der Bochumer Stadtbibliothek vertreten. Zweit- und Drittplatzierte waren Jann und Abulena aus den Klassen 6/3 und 6/4.  Natürlich bekamen alle jungen Talente ihren verdienten Applaus und die Plätze eins bis drei bekamen neben einer Urkunde noch ein Buch als Preis geschenkt.

IMG 6416 small

Wir freuen uns über alle, die ihr begeistert daran teilgenommen habt und hoffen, dass ihr auch weiterhin euren Spaß am Lesen beibehaltet.
Bochum, 10. Dezember 2015 Rebecca Wegge

Statements:

Ich fand es erstaunlich mutig, sich vor einen 12er LK zu setzen und etwas vorzulesen. Da gehört echt viel Mut zu. Eigentlich hätten alle gewonnen, weil sie so schön vorgelesen haben für eine 6 Klasse. So gut konnte ich früher nicht lesen. Aber am Ende kann nur einer gewinnen.
Jule Nejedli, LK Deutsch 12


Es ist sehr erstaunlich und lobenswert, wie schön und gut die Schüler/-innen der 6. Klasse lesen können.
Ich hätte es nicht erwartet, dass sie so gut betonen und dabei noch ihre ganzen Emotionen mit einbeziehen können, wodurch man noch viel mehr Spaß am Zuhören hatte.
Hätte ich noch einmal die Chance bei einem Vorlesewettbewerb in der Jury zu sitzen, dann würde ich diese mit sehr viel Freude dankend annehmen.
Julia Schmidt, LK Deutsch 12

Zusätzliche Informationen