Am 25.11. öffnet die EKS wieder ihre Pforten und stellt sich der Öffentlichkeit vor. Eltern von Viertklässlern mit ihren Kindern sowie Interessierte SchülerInnen der Sekundarstufe I, die überlegen, an der EKS die gymnasiale Oberstufe zu verbringen, sind herzlich eingeladen.

Die Schule öffnet um 8:30 Uhr, das Programm beginnt um 9 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung in der Aula. Danach besteht die Möglichkeit für die Interessierten SchülerInnen, in Kursen des 5. und 6 sowie des 11. Jahrganges zu hospitieren.

Nebenher erwartet Sie ein umfangreiches Rahmenprogramm und natürlich die Gelegenheit für alle, die EKS von innen erleben zu können. Gerne geben wir auch Auskunft über die verschiedenen Profilzweige.

Weitere Informationen finden Sie hier:

10 Gründe für die EKS

Programmheft (PDF)

Hospitationsangebote (PDF)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unter dem Motto "ABITROPS - Jetzt tragen wir Mantel" hat sich der diesjährige Abiturjahrgang verabschiedet. Bei der Übergabe der Zeugnisse und der anschließenden Feier auf Burg Blankenstein wurde ausgiebig gefeiert. Und dazu hatten sie allen Grund ... die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2016.

Herzlichen Glückwunsch!

(Auf die Bilder klicken führt zu größeren Bildern)

abi 2016 1 med  abi 2016 2 med

 

Das 4. EKS-Schulmusical „Mein Traum ist…“ steht kurz vor der Premiere! Wir möchten euch und Sie zu folgenden Aufführungen einladen: Freitag, 11.3., Samstag, 12.3. und Sonntag 13.3. um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Der Eintritt ist frei! Wir sind für Spenden dankbar.

 

musical1 med

Das dritte Musical der Erich Kästner-Schule in Bochum wird bald aufgeführt! Schon fast traditionell schrieb wieder Josephine Schmidt, ehemalige Schülersprecherin, das Musical und erarbeitete mit Sabine Demes (Musiklehrerin) Theater und Musik. Eine große Musical-AG, bestehend aus Schülern der Jahrgangsstufe 8, 10 und 12 probt ein vielversprechendes neues Musical und freut sich auf drei Abendveranstaltungen im Juni: Sonntag, 14.6., Dienstag, 16.6. und Donnerstag, 18.6.2015 jeweils um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr). Wie immer sind die Vorstellungen kostenlos und es kann eine Spende gegeben werden.
Worum geht es in dem neuen Musical? Wie der Titel schon verrät, geht es um Fußball und den VfL Bochum. Allerdings ist das Thema des diesjährigen Musicals nicht nur Fußball, sondern auch Homophobie. Homophobie ist grundsätzlich in vielen Bereichen ein Thema, was viele Leute bewegt, aber nur die wenigsten reden darüber. Homophobie im Fußball ist natürlich noch einmal spezieller und empfindlicher. Josephine Schmidt ist selbst jedes Wochenende auf den unterschiedlichsten Sportplätzen Bochums als Schiedsrichterin unterwegs und muss zunehmend feststellen, dass gerade in diesem Bereich noch einiges an Klärungsbedarf vorliegt. Ein kleiner Schritt soll dafür dieses Musical darstellen. Hier sprachen Josephine Schmidt und Frau Demes den VfL Bochum an und stellten das Musical, was sich um den Fußball an sich, Freundschaften, Beziehungen und den VfL drehen soll, vor. Sofort war klar, dass hier eine Zusammenarbeit von beiden Seiten her gewünscht war. Diese Zusammenarbeit findet auf verschiedenen Ebenen statt. Wer zu den Vorstellungen kommt, wird sehen, inwiefern der VfL Bochum mit uns zusammen gearbeitet hat. Nicht nur musikalisch, vom Bühnenbild her oder von den Kostümen, auch kulinarisch soll es bei den abendlichen Vorführungen um ein echtes Fußball-Musical gehen. Man kann sich also auf  ganz spezielle und sicherlich unterhaltsame Vorstellungen mit der einen oder anderen Überraschung freuen!

Viel Spaß, fröhliche Gesichter, zufriedene Mienen und viele, viele Gäste - die Jubiläumsfeiern zum 40. Geburtstag der Erich Kästner-Schule führten von einem Höhepunkt zum anderen.

Zusätzliche Informationen