An der Erich Kästner–Schule wird das Fach Technik ab Klasse 6 in drei gut aussgestatteten Werkräumen und einem speziell eingerichteten IT-Raum unterrichtet. Neben dem sach- und sicherheitsgerechten Umgang mit Werkzeugen und Maschinen ist in Klasse 7 und 8 auch eine kritische Auseinandersetzung mit der zunehmend technisierten Welt, dessen Auswirkungen auf Gesellschaft und Natur, zentrales Anliegen. Dabei macht sich die Technik naturwissenschaftliche Erkenntnisse zu Nutze und verdeutlicht dadurch erst den Nutzen naturwissenschaftlichen Wissens. Insbesondere das Fach Technik bietet durch kooperative Unterrichtsarrangements und Kursgrößen von nicht mehr als 14 Schülerinnen und Schüler weitreichende Möglichkeiten Kompetenzen wie Teamfähigkeit, fachbezogene Kommunikation, Geduld, Beharrlichkeit, kritische Selbsteinschätzung, Sauberkeit und Ordnung zu verbessern. Vier Techniklehrer und zwei Techniklehrerinnen sorgen dafür, dass am Ende einer jeden Unterrichtsreihe ein selbst geschaffenes Produkt steht, womit Erfolgserlebnisse für alle Schülerinnen und Schüler „greifbar“ werden.

Zusätzliche Informationen