NEU: Updates jetzt von oben nach unten - aktuelle Meldung steht oben!

Update vom 27.3.

Misereor-Fastenaktion: Die Ärmsten nicht vergessen!

Verlängerung der Annahmefrist für die Lateinanwahl im 7. Schuljahr (Wahl für Klasse 8)

Liebe Eltern, uns wurde zurück gemeldet, wie schwierig sich zum derzeitigen Stand die Übersendung der Wahlunterlagen Latein für Sie gestaltet. Unter den gegebenen Umständen werden wir die Annahmefrist der Unterlagen natürlich auf einem Zeitpunkt nach Wiederaufnahme des Unterrichts verlegen. Bleiben Sie gesund!

27.03.2020 Jörg Heinemann, Abteilung 7/8

Update vom 26.3

Werdet kreativ, nutzt die Zeit zuhause und nehmt teil an der Art Challenge!

Alle Klassenfahren für das laufende Schuljahr sind abgesagt bzw. abzusagen. Ebenso werden dieses Schuljahr keine "Blauen Briefe" (Mahnungen gem. § 50 Abs. 4 SchulG) verschickt. Details finden Sie in den Benachrichtigungen in der Linksammlung.

Update vom 24.3.

Neuigkeiten in der Linkliste:

  • Eine Stunde Sport am Tag mit ALBA Berlin
  • Informationen über das Coronavirus in verschiedenen Sprachen
  • Informationen über das Coronavirus vom Bundesgesundheitsministerium

Update vom 23.3.

Es gibt Tipps zum Homeschooling.

Wenn bis zum Ende der Osterferien eine Notfallbetreuung ihres Kindes beantragt werden soll, sind die beiden unten beigefügten Vordrucke auszufüllen und dem Sekretariat rechtzeitig zukommen zu lassen.

Update vom 20.3.

Wichtige Links haben wir unter diesem Link zusammengestellt. Oben auch über den Button abrufbar.

Update vom 19.3.

Die Stadt Bochum bittet um die Kenntnisnahme folgender Hinweise:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona-Situation ist für uns alle neu und nicht ganz einfach. Für jeden von uns gelten einschneidende Regelungen. Daher möchten wir euch daran erinnern, dass wir uns nicht in den Ferien befinden, sondern die Schule geschlossen wurde, um die Corona-Ausbreitung zu verlangsamen. Bitte haltet euch unbedingt an folgende Punkte:

  • Bleibt zu Hause!
  • Jede private Veranstaltung und Menschenansammlungen sind untersagt. Das gilt auch für Treffen mit Freunden.
  • Vermeidet soziale Kontakte, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, insbesondere zu Älteren und chronisch kranken Menschen, die eine Risikogruppe darstellen
  • Informiert euch gerne bei den zuständigen Behörden z.B. auf www.bochum.de/corona
  • Wascht euch regelmäßig die Hände und verzichtet ganz aufs Händeschütteln.
  • Nutzt stattdessen vermehrt die Kommunikation per Telefon, E-Mail, Chats, etc.
  • Verbreitet keine zweifelhaften Social-Media-Informationen

Vielen herzlichen Dank auch im Namen des Krisenstabs der Stadt Bochum

Anette Eichler 

 

 Update (2) vom 17.3.

  1. Die Moodle-Plattform ist zur Zeit hoffnungslos überlastet, da sie von sehr vielen Schulen genutzt wird. Wir bitten um ein wenig Geduld bei der Entgegennahme von Aufgaben! Wo technisch möglich, bemühen wir uns um alternative digitale Übermittlungswege.
  2. Alle schulischen Veranstaltungen fallen bis zu den Osterferien aus, so auch das Audit für den Schulentwicklungspreis, die Überprüfungstage des Landesrechnungshofes, der Girls & Boys-Day oder sonstige Veranstaltungen.

Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 17.3.

Wenn bis zu den Osterferien eine Notfallbetreuung ihres Kindes beantragt werden soll, sind die beiden beigefügten Vordrucke auszufüllen und dem Sekretariat rechtzeitig zukommen zu lassen.

Anträge als PDF

Anträge im Word-Format

Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 16.3.

Coronavirus-aktuelle Ergänzungen

  1. Schülerinnen und Schüler, die ihre Bücher abholen wollen, können das am Dienstag, 17.3 und am Mittwoch, 18.3 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr tun.
  2. Eltern, die eine Betreuung für ihre Kinder ab Mittwoch, 18.3. wünschen, müssen das im Sekretariat bis spätestens Dienstag, 17.3 beantragen mit Beleg über den beruflichen Einsatz in kritischen Infrastrukturen.

16.3.2020 Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 14.3.

Coronavirus-aktuelle Ergänzungen:

  1. Die Schulkonferenz am Dienstag, 17.3.2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  2. Auf der Grundlage der Empfehlungen des Schulministeriums und der Tatsache, dass Polen die Einreise zurzeit untersagt, muss die geplante Fahrt nach Auschwitz direkt nach den Osterferien abgesagt werden.

14.3.2020 Ludger Jonischeitund Ute Dörnemann

Meldung vom 13.3.

Ab dem kommenden Montag, 16.3. ruht der Unterricht auch an der Erich Kästner-Schule -zunächst bis zu den Osterferien. Folgende Regelungen sind vorgesehen:

  1. Die Qualitätsanalyse in der kommenden Woche wird auf einen unbestimmten Termin verschoben.
  2. Am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) wird die EKS ein Betreuungsangebot (kein Unterricht) für Schülerinnen und Schüler vorhalten, die nicht anderweitig betreut werden können.
  3. Am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) gibt es kein Mittagessen, ein Verpflegungs-angebot ist sichergestellt.
  4. Ab Mittwoch kann bis zu den Osterferien ein Not-Betreuungsangebot insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 in Anspruch genommen werden. Alle Eltern, die davon Gebrauch machen wollen, bitten wir um eine Rückmeldung am Montag oder Dienstag (Sekretariat)
  5. Das Gebäude ist während der gesamten Zeit bis zu den Osterferien geöffnet.
  6. Das Kollegium erhält zeitnah konkrete Hinweise via Mail.

13.3.2020 Dr. Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann


 

 

 

Update