Update vom 8.6.2020

Es gibt einige Informationen der Schulleitung zum weiteren Schulbetrieb. Hier als PDF!

Update vom 28.5.

Das Chancenwerk stellt ebenfalls Hilfen zur Verfügung:

Liebe Schüler*innen! Chancenwerk e.V. möchte euch auch während der Corona-Krise helfen. Wir bieten euch ausgedruckte cosinus@home-Lernförderhefte für zu Hause und für eure Fragen rund um Übungsaufgaben eine Hotline an. Bitte folgt dem Link und erfahrt mehr über unsere Unterstützung für euch!

Es gibt wieder neue Laptop-Servicezeiten!

Update vom 20.5.2020

Es gibt neue Ergebnisse der Art Challenge!

Update vom 15.5.2020

Liebe Schulgemeinde,

die Abiturprüfungen haben begonnen und die Zentralen Prüfungen im Jg. 10 starten nächste Woche.

Wir wünschen allen Abschlussjahrgängen für ihre  Prüfungen viel Glück und Erfolg. IHR SCHAFFT DAS!

Der Unterricht für die Jahrgänge startet nach den Vorgaben des Ministeriums ab dem 26.5.2020 tageweise für die einzelnen Jahrgänge. Da wir weiter die Hygienemaßnahmen und Abstandsgebote stringent umsetzen, werden nur 3 Jahrgänge versetzt an einem Tag unterrichtet werden können. Daraus folgt ein tageweises Rollieren der Jahrgänge. Wann welcher Jahrgang dran ist, sehen Sie hier im korrigierten Terminplan.

Die jeweiligen genauen Anfangszeiten der einzelnen Klassen sowie die unterrichtenden Fächer werden in der Vorwoche auf der Homepage veröffentlicht.

Wir bitten Sie, dass Sie uns unterstützen Ihre Kinder auf den Schulbesuch vorzubereiten. D.H., dass die Schüler in der gesamten Zeit das Abstandgebot einzuhalten haben und – falls möglich – den Mund-Nasen-Schutz tragen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund

Ute Dörnemann und Ludger Jonischeit

Update vom 14.05.2020

Die Stadt Bochum hat die Hygieneregeln auf dieser Seite zusammengefasst: https://www.bochum.de/Corona/Umgang-mit-dem-Corona-Virus-an-Schulen

Update vom 10.5.2020

Aufgrund einer außerordentlichen Dienstbesprechung beginnt der Unterricht am Montag, dem 11.5., erst um 9:00 Uhr. Neue Pläne werden alsbald eingestellt.

Liebe Schulgemeinde,

in Rücksprache mit der Pressestelle der Bezirksregierung Arnsberg veröffentlichen wir an dieser Stelle die Stellungnahme der Stadt Bochum an die Schulgemeinde der Erich Kästner- Schule.

Der Schulbetrieb läuft wie geplant in den gesonderten Jahrgängen weiter, ebenso die Abiturprüfungen. Die vom Gesundheitsamt als vorbildlich bezeichneten Hygienemaßnahmen im Schulbetrieb werden aufrechterhalten.

(Ergänzung 13.5.2020: Die angegebenen Kontaktpersonen der Kategorie 2 wurden alle negativ getestet.)

Hinweis für die Presse: Sämtliche Anfragen richten Sie bitte direkt an die Pressestelle der BezReg Arnsberg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Schulleitung der EKS

Die Meldung als PDF

Update vom 9.5.2020

Die SchülerInnen, die im kommenden Schuljahr an der EKS in die neue Oberstufe kommen wollen, finden nun hier eine Seite mit Informationen!

Update vom 8.5.2020

Erweiterung des Unterrichts an der Erich Kästner-Schule: 11.5.2020 - Jahrgangstufe Q1

Liebe Schulgemeinde,

wie alle anderen Schulen erweitert die Erich Kästner-Schule in der nächsten Woche schrittweise den Unterrichtsbetrieb. Die Vorgaben dazu finden Sie hier.

Ab Montag, 11.5.2020 wird neben den Jahrgangsstufen Q2 (Abiturprüfungen) und 10 zusätzlich die Jahrgangstufe Q1 beschult. Alle anderen Jahrgänge verbleiben zunächst im „homeschooling“. Die genauen Unterrichtspläne für die nächsten Wochen werden zeitnah veröffentlicht.

Wir erinnern daran, dass wir uns an der Erich Kästner-Schule zum eigenen Schutz bisher darauf verständigt haben, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, einen solchen mitzubringen.

Dr. Ludger Jonischeit & Ute Dörnemann

Informationen dazu vom Ministerium:

Die Ankündigung per Mail

Anlage 1: Prüfungsarbeiten in Jg. 10

Anlage 2: Hinweise zum Infektionsschutz

Anlage 3: Schulrechtliche Änderungen

 

Update vom 6.5.2020

Die Servicezeiten für die Laptops wurden geupdatet.

Update vom 1.5.2020

Es gibt ein Anschreiben über die neuen Hygienestandards von der Stadt Bochum. Dieses ist nun auch in englisch, arabisch, italienisch, rumänisch, polnisch und türkisch verfügbar.

Update vom 29.04.

Die ursprünglich für den 4.5. vorgesehene Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde der EKS und der Förderausschuss wird aufgrund der aktuellen Situation zunächst auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Update vom 25.04.

Es gibt neue Regelungen für die Betreuung und ein neues Formular, das die Regelungen enthält. Hier ist das Formular zum Download.

Der Glasfaserausbau kommt! Hier ein Bild und hier die Meldung!

 

Update vom 24.4.

Die Schulsozialarbeit ist nach wie vor für die SchülerInenn und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigten da - Mehr findet ihr hier!

Es gibt neue Servicezeiten für die Laptops!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

nach dem Ende der Osterferien wird der Betrieb an den Schulen in NRW wiederaufgenommen. An der Erich Kästner-Schule wird das zunächst so aussehen:  

  1. Jahrgangstufen 5-9, EF und Q1: Intensivierung des Distanzlernens (homeschooling)

Die Klassenleitungen der Jahrgangstufen 5-9 sowie die Kursleitungen der Jahrgangstufen EF und Q1 nehmen am morgigen Montag (20.4.2020) Kontakt zu jeder Schülerin und jedem Schüler auf und vereinbaren die Kommunikationswege für die zweite Phase des Distanzlernens. Stellen sie, liebe Eltern, bitte sicher, dass ihr Kinder erreichbar sind. Die Klassenleitungen übernehmen in den nächsten Wochen die Koordination, die Weiterleitung und den Austausch (Rückmeldungen der Schülerinnen und Schüler).

  1. Jahrgangstufe 13: Prüfungsvorbereitung ab Do, 23.4.2020

Das Beschulungsangebot „Abiturvorbereitung“ für die 13er ist für die Schülerinnen und Schüler freiwillig. Alle 13er, die nicht daran teilnehmen wollen, müssen sich aber bis Di, 12.00 Uhr bei den zuständigen Beratungslehrkräften abmelden. Die Vorbereitungsangebote werden täglich in Kleingruppen zu jeweils 90 Minuten stattfinden. Angebote erfolgen nur in den Abiturfächern, jeweils ein Abiturfach (LK1, LK2, 3. Fach, 4. Fach) wird an einem Tag angeboten. Es handelt sich nicht um klassischen Unterricht, sondern um Abiturvorbereitungsstunden. Daraus ergibt sich, dass jeder Schüler und jede Schülerin 90 Minuten am Tag in der Schule ist. Danach verlassen die SuS das Gebäude auf direktem Weg. Es gibt keinen Aufenthalt und keine Treffen über den Vorbereitungskurs hinaus und kein Verpflegungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Oberstufenleitung informiert (Hygienevorschriften, Stundenplan, Raumplan, Wegeplan, Toilettenplan), Markierungen im Gebäude werden die Bewegungsmöglichkeiten vorgeben. Ein Verstoß gegen die Abstandsregel bzw. die Hygienebestimmungen führt zur sofortigen Beendigung der Anwesenheit in der Schule. Der Gesundheitsschutz aller muss an erster Stelle stehen. Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 13, die nicht zur Schule kommen wollen und sich abgemeldet haben, erhalten die besprochenen Inhalte auch online.

  1. Jahrgangstufe 10: Beschulung ab Do, 23.4.2020

Ab dem 23.04. wird es ein verpflichtendes unterrichtliches Angebot für den 10. Jahrgang geben, das zur Vermeidung von Infektionsketten immer im halbierten Klassenverband stattfindet. Hier werden wir am Donnerstag mit einer Einstiegsphase (u.a. Distanz- und Hygieneregeln) der Klassenleitungen starten (jeweils 90 Minuten) und uns ab Freitag zunächst auf die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik konzentrieren. Die Unterrichte erfolgen versetzt, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Daraus ergibt sich, dass jeder Schüler und jede Schülerin zunächst 90 Minuten am Tag in der Schule ist. Danach verlassen die SuS das Gebäude auf direktem Weg. Es gibt keinen Aufenthalt und keine Treffen über den Unterricht hinaus und kein Verpflegungsangebot. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Klassenleitungen informiert (Hygienevorschriften, Stundenplan, Raumplan, Wegeplan, Toilettenplan), Markierungen im Gebäude werden die Bewegungsmöglichkeiten vorgeben. Ein Verstoß gegen die Abstandsregel bzw. die Hygienebestimmungen führt zur sofortigen Beendigung der Anwesenheit an der Schule. Der Gesundheitsschutz aller muss an erster Stelle stehen. Schülerinnen und Schülern der Jahrgangstufe 10, die aus Krankheitsgründen bzw. aufgrund von Vorerkrankungen nicht zur Schule kommen können, müssen von ihren Eltern abgemeldet werden. Sie erhalten die besprochenen Inhalte auch online.

  1. Notbetreuung ab Mo, 20.4.2020

Die Notbetreuung wird wie bisher angeboten, soll aber voraussichtlich ab Donnerstag auf weitere Berufsgruppen ausgeweitet werden.

  1. Hygienemaßnahmen ab Mo, 20.4.2020

Bezüglich der Hygienemaßnahmen sind wir im engen Austausch mit dem Schulträger, alle in den nächsten Wochen genutzten Räume sind komplett gereinigt. Wir erinnern an dieser Stelle noch einmal an das Gebot des Ministerpräsidenten, eine Atemschutzmaske zu tragen und empfehlen das für den Schulbetrieb dringend.

 

Wir hoffen, damit einen ersten Schritt in Richtung eines einigermaßen regulären Schulbetriebs gehen zu können.

Viele Grüße und bleibt gesund, bleiben Sie gesund!

 

NEU: Updates jetzt von oben nach unten - aktuelle Meldung steht oben!

Update 9.4.

In der Linksammlung findet man nun auch die offziellen Mitteilungen zu den verlegten Terminen für Abitur und zentrale Prüfungen. Beide sind um ca. 3 Wochen verschoben. Es gibt noch keine Neuigkeiten zur Zentralen Klausur in der EF.

Update 3.4.

In der Linksammlung findet man nun Angebote vom zdi-Netzwerk IST-Bochum. Wer zwischen 14 und 17 ist und immer schon einmal wissen wollte, wie 3D-Druck oder Verschlüsselung funktioniert, kann sich da umgucken!

Update vom 2.4.

Es gibt einen Solidaritätsaufruf mit unserer Partnerschule in Lecco, Italien! Macht mit bei der Collage-Aktion!

Update vom 31.3.

Pro Familia hat nun zusätzliche Sprechstunden. Diese sind sicherlich gerade bei Fragen zur Sexualität hilfreich: www.pro-familia.de/bochum

Es gibt nun eine Seite mit den Ergebnissen der Art Challenge!

Update vom 27.3.

Misereor-Fastenaktion: Die Ärmsten nicht vergessen!

Verlängerung der Annahmefrist für die Lateinanwahl im 7. Schuljahr (Wahl für Klasse 8)

Liebe Eltern, uns wurde zurück gemeldet, wie schwierig sich zum derzeitigen Stand die Übersendung der Wahlunterlagen Latein für Sie gestaltet. Unter den gegebenen Umständen werden wir die Annahmefrist der Unterlagen natürlich auf einem Zeitpunkt nach Wiederaufnahme des Unterrichts verlegen. Bleiben Sie gesund!

27.03.2020 Jörg Heinemann, Abteilung 7/8

Update vom 26.3

Werdet kreativ, nutzt die Zeit zuhause und nehmt teil an der Art Challenge!

Alle Klassenfahren für das laufende Schuljahr sind abgesagt bzw. abzusagen. Ebenso werden dieses Schuljahr keine "Blauen Briefe" (Mahnungen gem. § 50 Abs. 4 SchulG) verschickt. Details finden Sie in den Benachrichtigungen in der Linksammlung.

Update vom 24.3.

Neuigkeiten in der Linkliste:

  • Eine Stunde Sport am Tag mit ALBA Berlin
  • Informationen über das Coronavirus in verschiedenen Sprachen
  • Informationen über das Coronavirus vom Bundesgesundheitsministerium

Update vom 23.3.

Es gibt Tipps zum Homeschooling.

Wenn bis zum Ende der Osterferien eine Notfallbetreuung ihres Kindes beantragt werden soll, sind die beiden unten beigefügten Vordrucke auszufüllen und dem Sekretariat rechtzeitig zukommen zu lassen.

Update vom 20.3.

Wichtige Links haben wir unter diesem Link zusammengestellt. Oben auch über den Button abrufbar.

Update vom 19.3.

Die Stadt Bochum bittet um die Kenntnisnahme folgender Hinweise:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona-Situation ist für uns alle neu und nicht ganz einfach. Für jeden von uns gelten einschneidende Regelungen. Daher möchten wir euch daran erinnern, dass wir uns nicht in den Ferien befinden, sondern die Schule geschlossen wurde, um die Corona-Ausbreitung zu verlangsamen. Bitte haltet euch unbedingt an folgende Punkte:

  • Bleibt zu Hause!
  • Jede private Veranstaltung und Menschenansammlungen sind untersagt. Das gilt auch für Treffen mit Freunden.
  • Vermeidet soziale Kontakte, um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, insbesondere zu Älteren und chronisch kranken Menschen, die eine Risikogruppe darstellen
  • Informiert euch gerne bei den zuständigen Behörden z.B. auf www.bochum.de/corona
  • Wascht euch regelmäßig die Hände und verzichtet ganz aufs Händeschütteln.
  • Nutzt stattdessen vermehrt die Kommunikation per Telefon, E-Mail, Chats, etc.
  • Verbreitet keine zweifelhaften Social-Media-Informationen

Vielen herzlichen Dank auch im Namen des Krisenstabs der Stadt Bochum

Anette Eichler 

 

 Update (2) vom 17.3.

  1. Die Moodle-Plattform ist zur Zeit hoffnungslos überlastet, da sie von sehr vielen Schulen genutzt wird. Wir bitten um ein wenig Geduld bei der Entgegennahme von Aufgaben! Wo technisch möglich, bemühen wir uns um alternative digitale Übermittlungswege.
  2. Alle schulischen Veranstaltungen fallen bis zu den Osterferien aus, so auch das Audit für den Schulentwicklungspreis, die Überprüfungstage des Landesrechnungshofes, der Girls & Boys-Day oder sonstige Veranstaltungen.

Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 17.3.

Wenn bis zu den Osterferien eine Notfallbetreuung ihres Kindes beantragt werden soll, sind die beiden beigefügten Vordrucke auszufüllen und dem Sekretariat rechtzeitig zukommen zu lassen.

Anträge als PDF

Anträge im Word-Format

Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 16.3.

Coronavirus-aktuelle Ergänzungen

  1. Schülerinnen und Schüler, die ihre Bücher abholen wollen, können das am Dienstag, 17.3 und am Mittwoch, 18.3 in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr tun.
  2. Eltern, die eine Betreuung für ihre Kinder ab Mittwoch, 18.3. wünschen, müssen das im Sekretariat bis spätestens Dienstag, 17.3 beantragen mit Beleg über den beruflichen Einsatz in kritischen Infrastrukturen.

16.3.2020 Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

Update vom 14.3.

Coronavirus-aktuelle Ergänzungen:

  1. Die Schulkonferenz am Dienstag, 17.3.2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  2. Auf der Grundlage der Empfehlungen des Schulministeriums und der Tatsache, dass Polen die Einreise zurzeit untersagt, muss die geplante Fahrt nach Auschwitz direkt nach den Osterferien abgesagt werden.

14.3.2020 Ludger Jonischeitund Ute Dörnemann

Meldung vom 13.3.

Ab dem kommenden Montag, 16.3. ruht der Unterricht auch an der Erich Kästner-Schule -zunächst bis zu den Osterferien. Folgende Regelungen sind vorgesehen:

  1. Die Qualitätsanalyse in der kommenden Woche wird auf einen unbestimmten Termin verschoben.
  2. Am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) wird die EKS ein Betreuungsangebot (kein Unterricht) für Schülerinnen und Schüler vorhalten, die nicht anderweitig betreut werden können.
  3. Am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) gibt es kein Mittagessen, ein Verpflegungs-angebot ist sichergestellt.
  4. Ab Mittwoch kann bis zu den Osterferien ein Not-Betreuungsangebot insbesondere für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 in Anspruch genommen werden. Alle Eltern, die davon Gebrauch machen wollen, bitten wir um eine Rückmeldung am Montag oder Dienstag (Sekretariat)
  5. Das Gebäude ist während der gesamten Zeit bis zu den Osterferien geöffnet.
  6. Das Kollegium erhält zeitnah konkrete Hinweise via Mail.

13.3.2020 Dr. Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann


 

 

 

Update

 

Bochum, 19.04.2020

Dr. Ludger Jonischeit und Ute Dörnemann

 

Zusätzliche Informationen