Die EKS lädt alle Schülerinnen und Schüler der kommenden Einführungsphase (11. Jahrgang) zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, dem 18.5.2017 um 18 Uhr in die Aula ein. Die Teilnahme ist für alle diese Schülerinnen und Schüler Pflicht.

Hier ist die Einladung als PDF.

Informationen und die entsprechenden Programme finden Sie unter Abteilungen -> Abteilung Sek II.

Die Oberstufe der EKS wurde am Informationsabend vorgestellt. Für alle, die den Termin verpasst haben oder noch einmal Dinge nachschlagen möchten, gibt es hier die Präsentation zum Download.

Im Schuljahr 2016/2017 wird auch von der EKS das Laufbahn-Planungstool LUPO des Landes NRW eingesetzt.

Es wird die Schülerversion von LUPO sowie die Beratungsdatei benötigt.

Die Schülerversion von LUPO findet man hier.

Die Beratungsdatei findet sich hier.

Kurzanleitung unter Windows:

Beide Dateien runterladen, Doppelklick auf LUPO, dann die Beratungsdatei auswählen.

ACHTUNG! Wie berichtet wurde, gibt es wohl beim Download mit dem Microsoft Internet Explorer manchmal das Problem, dass die Beratungsdatei umbenannt wird. Die Datei muss die Endung .lpo haben. Dies geht wie folgt: Datei herunterladen, im Ordner anzeigen, Rechtsklick auf die Datei, Umbenennen (Ende durch .lpo ersetzen). Dieses Problem scheint, ersten Beobachtungen nach, nur mit dem Internet Explorer aufzutreten - Downloads unter Firefox, Chrome oder Opera sind bisher unauffällig.

Die Sekundarstufe II der EKS präsentiert sich in dieser Power-Point-Präsentation.

 

Anmeldungen ab dem 10.2.2016 über Schüler online.

Die folgenden Programme werden im Informatik-Unterricht verwendet und sind frei verfügbar (Links führen auf Downloadseiten ausserhalb des Webauftritts der EKS):

  • Eclipse für den Unterricht in der Oberstufe. Man benötigt von der Seite die Eclipse IDE for Java Developers.
  • GLOOP, die Java-Umgebung für grafische Inhalte.
  • Kara in verschiedenen Versionen. Für den normalen Unterricht reicht der normale Kara ohne Zusätze, wer ihn ohne Java nicht zum Laufen bekommt, kann kara-x nehmen.
  • Scratch
  • Libreoffice - ein freies Officepaket, für das man keine Lizenzgebühren zahlen muss.
  • Phase 5 - ein für Schulen und Privatanwender kostenloser Web-Editor.

Weitere Links

Zusätzliche Informationen