Erfolgreiche Zusammenarbeit besiegelt

langendreer med

Am Montag, den 29.10.2018 haben die Schulleitungen der Schule am Haus Langendreer und der Erich Kästner-Schule einen lange vorbereiteten Kooperationsvertrag unterschreiben. Dieser besiegelt ein langjährig erprobte Zusammenarbeit auf verschiedenen Ebenen bei der Integration von Schülerinnen und Schülern mit körperlich-motorischen Beeinträchtigungen.
Frau Eikenbusch und Herr Zöllner von der Schule am Haus Langendreer sowie Herr Dr. Jonischeit und Frau Dörnemann von der Erich Kästner-Schule (v.l.n.r.) freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit im Rahmen inklusiven schulischen Handelns.

Hier ist der Kooperationsvertrag

 

Zusätzliche Informationen