Berufswahlsiegel berufswahLsiegel klein

Die EKS erhält erneut das Zertifikat
Schon zum dritten Mal hat die Erich Kästner-Schule das Berufswahlsiegel als Auszeichnung für vorbildliche Berufsorientierung erhalten.
„Das Gütesiegel zeichnet Schulen aus, die sich im Bereich der berufs- und studienorientierenden Maßnahmen vom Durchschnitt abheben, über geltende curriculare Vorgaben hinaus Maßnahmen und Konzepte im Rahmen der Berufsorientierung entwickeln und durchführen. Wesentliches Merkmal einer mit dem SIEGEL ausgezeichneten Schule ist die systematische Integration des Themas Berufs- und Studienorientierung in den Schulalltag. Schülerinnen und Schüler werden vorbildlich auf den Wechsel von der Schule in die Berufs- bzw. Universitätswelt vorbereitet.“ (www.siegel-schule.de/mittleres-ruhrgebiet.html)


Berufsorientierung hat an der EKS einen zentralen Stellenwert von Beginn an. Nahezu alle Fächer haben in allen Jahrgängen einen Bezug zur Arbeitswelt. Hinzu kommen markante Projekte, wie z.B. der Girl´s & Boy´s Day oder „Fit for Life“ und ein umfassender Kompetenzcheck sowie mehrere Berufspraktika in der Sekundarstufe I und II. Wir arbeiten mit einer Fülle von Institutionen und Betrieben zusammen, die uns und unseren Schülern helfen, einen bestmöglichen Übergang von der Schule in den Beruf bzw. das Studium zu finden.
Der Laudator der Jury des Berufswahlsiegels, Herr Frank Rous, Ausbildungsbeauftragter der Ruhr-Universität, hob besonders hervor, wie sehr die EKS ihr Berufsorientierungskonzept ständig den aktuellen Anforderungen anpasst.
Näheres zu diesem Themenfeld erfahren Sie hier.
berufswahl 2013 bo klein

berufswahl 2013 gruppe klein

Zusätzliche Informationen